KURSANGEBOT 19-111-10, FEBL

Virtuelle Welten - einpacken und mitnehmen 

Ziel

Sie verfügen über Methoden sowie konkrete Unterrichtsideen, um mit Ihrer Klasse die Welt draussen zu entdecken und hierfür virtuelle Welten zu nutzen.

Inhalt

Sie erfahren, wie Sie digitale Tools bei der Vermittlung von Naturwissenschaften einsetzen können und verknüpfen dabei die Kompetenzbereiche "Medien und Informatik" mit "Natur, Mensch und Gesellschaft". Der Kurs hilft Verbindungen zu schaffen zwischen online und offline. Sie lernen verschiedene Anwendungen für den Unterricht kennen. Sie diskutieren die Einbindung der digitalen Welt. Arbeitsweise Workshop

Leitung

Katharina Lindenmann, Biologin, Sozialanthropologin

Durchführung

Sa, 11.05.2019, 09.00-16.00 Uhr

Ort

Liestal

Kursgeld

CHF 60.00

Materialkosten

CHF 30.00

Hinweise

Es wird mit dem persönlichen Tablet oder Smartphone gearbeitet.

Teilnehmerzahl

max. 15 Teilnehmer

Anmeldung an

FEBL

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II