KURSANGEBOT 20-401-20, AVS

Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung - Arbeit mit dem Schulprogramm 

Ziel

Sie kennen die Aufgaben, die mit dem Anspruch an ein funktionierendes Qualitätsmanagement verbunden sind. Sie haben Anknüpfungspunkte für Ihre Schule und die dort zu leistenden nächsten Schritte.

Inhalt

Ausgehend von den gesetzlich verankerten Aufgaben in diesem Bereich und den damit verbundenen Ansprüchen und Erwartungen erfahren Sie, welche Elemente Qualitätsmanagement umfasst, welche Abläufe relevant sind und wie Qualitätsmanagement sinnvoll in die bestehende Praxis eingefügt werden kann, ohne als überflüssige Zusatzaufgabe wahrgenommen zu werden. Zentrale Instrumente, die im Kanton Basel-Landschaft zum Einsatz kommen, werden vorgestellt. Arbeitsweise Workshop, Referat, Austausch

Leitung

Bernhard Leicht, AVS

Durchführung

Di, 18.02.2020, 18.00-21.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Liestal

Kursgeld

CHF 40.00

Hinweise

Die vorgestellten Verfahren orientieren sich am Q2E-Modell (Qualität durch Evaluation und Entwicklung). SL BL Sek I mit Fortbildungsvereinbarung kein Kursgeld. Die Fortbildungsvereinbarung ist bis spätestens am 1. Kurstag beim AVS einzureichen.

Zielgruppe

Schulleitungen, BL-Schulratsmitglieder

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Anmeldung an

AVS

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II