KURSANGEBOT 19-111-15, FEBL BH_BL

Programmierspass mit "Scratch" 

Ziel

Sie kennen die Programmierumgebung "Scratch" und können Ihre Schülerinnen und Schüler anleiten, eigene Geschichten, Animationen oder Spiele zu programmieren.

Inhalt

"Scratch" ist eine Programmierumgebung für den Bildungsbereich. Entwickelt wurde sie im EDU-Lab des MIT, Boston. "Scratch" ist heute eine weltweite Community von begeisterten jungen Programmiererinnen und Programmierern ab 6 Jahren. Sie erproben das Programm und erhalten Hinweise und Tipps aus der Praxis. Dabei lernen Sie Möglichkeiten zur Umsetzung und stellen den Bezug zum Lehrplan her. Arbeitsweise Workshop

Leitung

Frédéric Merola, Kursleiter 2BITS

Durchführung

Do, 28.03./04.04.2019, 18.00-21.00 Uhr

Kurs wird durchgeführt

Ort

Münchenstein

Kursgeld

CHF 60.00

Materialkosten

CHF 10.00

Hinweise

BH_BL: LP BL mit Fortbildungsvereinbarung kein Kursgeld. Die Fortbildungsvereinbarung ist bis spätestens am 1. Kurstag bei der FEBL einzureichen. Es wird mit Apple-Computern oder dem persönlichen Notebook (Mac oder Win) gearbeitet.

Teilnehmerzahl

max. 12 Teilnehmer

Anmeldung an

FEBL

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II