KURSANGEBOT 19-101-08, FEBL - PH FHNW

Lernlandkarten im Bereich Deutsch 

Ziel

Sie kennen Einsatzmöglichkeiten von Lernlandkarten als Brücken zwischen dem Lehrplan und dem individuellen Entwicklungs- und Lernstand der Kinder im Bereich Deutsch.

Inhalt

Sie erfahren, wie Lernlandkarten Lehrpersonen, Kinder und Eltern dabei unterstützen können, eine Brücke zwischen den unterschiedlichen Entwicklungs- und Lernständen und den Lernzielen und Kompetenzen des Lehrplans zu bauen. Nach der theoretischen Einführung erarbeiten Sie Lösungen zu Herausforderungen im Unterricht, erleben Planungseinheiten, tauschen sich aus und erhalten Hinweise zur Vertiefung des Themas. Arbeitsweise Workshop, Referat, Austausch

Leitung

Franziska Rutishauser, Dozentin für Pädagogik PH FHNW IWB

Durchführung

Sa, 23.02.2019, 08.30-16.00 Uhr

Kurs wird durchgeführt

Ort

Muttenz

Kursgeld

CHF 60.00

Hinweise

Kann auch als SCHIWE gebucht werden (siehe www.febl.ch / Schulinterne Weiterbildung).

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Anmeldung an

FEBL

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II