KURSANGEBOT 21-112-14, AVS

Lehrer/-in oder Coach im Berufswahlprozess 

Ziel

Sie können Fallbeispiele von Jugendlichen im Berufswahlprozess aus verschiedenen Perspektiven analysieren und verfügen über 3-4 neue Techniken der Gesprächsführung im Sinne einer Coachinghaltung.

Inhalt

Sie tauschen sich zu Fallbeispielen aus und reflektieren die Komplexität des Berufswahlprozesses vor dem Hintergrund der Entwicklungsaufgaben von Jugendlichen. In gegenseitiger Beratung üben Sie eine Coachinghaltung und Fragetechniken für Gespräche mit Jugendlichen in Ihrer Schulpraxis. Sie kennen den Kern, die Chancen und die Grenzen des Coachingansatzes in der Begleitung von Jugendlichen in der Schule.

Leitung

Annamarie Ryter, bildbar, Dozentin PH FHNW

Durchführung

Sa, 04.12.2021, 08.30-17.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Liestal

Kursgeld

CHF 60.00

Hinweise

LP BL Sek I mit Fortbildungsvereinbarung kein Kursgeld. Die Fortbildungsvereinbarung ist bis spätestens am 1. Kurstag beim AVS einzureichen.

Zielgruppe

Lehrpersonen BL, die Jugendliche im Berufswahlprozess begleiten.

Teilnehmerzahl

max. 15 Teilnehmer

Anmeldung an

AVS

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II