KURSANGEBOT 19-202-04, FEBL

Klassenführung in anspruchsvollen Konstellationen 

Ziel

Sie können die Dynamik in Ihrer Klasse einschätzen und wissen, wie Sie sie unter Einsatz Ihrer persönlichen Stärken positiv verändern können.

Inhalt

Sie reflektieren Ihre Klassensituation und definieren ein Ziel für gewünschte Veränderungen. Sie analysieren, was Sie zur Zielerreichung benötigen und welche Personen oder Stellen Sie einbeziehen können. Dabei vergegenwärtigen Sie sich die an Ihrem Standort für schwierige Situationen geltenden Abläufe, Regeln und Rituale. Sie erarbeiten neue Strategien zur Klassenführung, erproben erste Massnahmen und tauschen sich über Ihre Erfahrungen aus. Arbeitsweise Workshop, Referat, Austausch

Leitung

Monika Quilleré, Lehrerin, Heilpädagogin

Durchführung

Sa, 06.04.2019, 09.00-16.00 Uhr Mi, 08.05./22.05.2019, 18.00-21.00 Uhr

Ort

Muttenz

Kursgeld

CHF 80.00

Materialkosten

CHF 10.00

Hinweise

LP BL Sek I mit Fortbildungsvereinbarung kein Kursgeld. Die Fortbildungsvereinbarung ist bis spätestens am 1. Kurstag bei der FEBL einzureichen. Kann auch als SCHIWE gebucht werden (siehe www.febl.ch / Schulinterne Weiterbildung).

Teilnehmerzahl

max. 16 Teilnehmer

Anmeldung an

FEBL

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II