KURSANGEBOT 19-203-01, FEBL

Interkulturelle Kompetenz - Erzählungen, Impulse und Handlungsalternativen 

Ziel

Sie haben ein erweitertes Verständnis des Themengebiets Migration und Integration. Sie kennen neue Handlungsalternativen für die Arbeit und Kommunikation in kulturell heterogenen Settings.

Inhalt

In erzählerischem Stil erhalten Sie auf der Grundlage von Migrationsforschung, Psychologie und Kulturforschung Impulse zu Themen wie Transkulturalität, Integration und Identität, kulturelle Erziehung und ihre Auswirkung auf Wahrnehmung, Logik und Beurteilung sowie Besonderheiten mitteleuropäischer im Vergleich zu kollektivistisch geprägten Gesellschaften. Die Themen werden durch Geschichten aus dem Alltag und durch Ihre Fallbeispiele vertieft. Arbeitsweise Workshop, Storytelling

Leitung

Mehrnousch Zaeri-Esfahani, Sozialpädagogin, Autorin

Durchführung

Sa, 09.11.2019, 09.30-14.30 Uhr

Ort

Muttenz

Kursgeld

CHF 60.00

Hinweise

LP BL Sek I mit Fortbildungsvereinbarung kein Kursgeld. Die Fortbildungsvereinbarung ist bis spätestens am 1. Kurstag bei der FEBL einzureichen.

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Anmeldung an

FEBL

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II