KURSANGEBOT 19-108-50, FEBL

Farben der Natur entdecken und herstellen 

Ziel

Sie kennen die Bedeutung von Farben in der Natur und verfügen über naturpädagogische Methoden zur Umsetzung im Unterricht. Sie können mit gesammelten Naturmaterialien selbst Farben herstellen.

Inhalt

Mit naturpädagogischen Methoden wird das Thema Warn-, Tarn- und Signalfarben in der Tier- und Pflanzenwelt erörtert. Sie erhalten Anregungen, wie dieses Thema spielerisch vermittelt und das Auge draussen in der Natur geschult werden kann. Sie stellen mit diversen Pflanzen einen Grossteil des Farbkreises her. Dabei experimentieren Sie mit verschiedenen Binde- und Lösungsmitteln und erforschen, welche Pflanze welche Farbe ergibt. Arbeitsweise Workshop

Leitung

Natalie Oberholzer, Dipl. Biologin, Naturpädagogin, Naturforum Regio Basel

Durchführung

Sa, 24.08.2019, 09.30-17.00 Uhr

Kurs wird durchgeführt

Ort

Liestal

Kursgeld

CHF 60.00

Materialkosten

CHF 15.00

Hinweise

LP BL Sek I mit Fortbildungsvereinbarung kein Kursgeld. Die Fortbildungsvereinbarung ist bis spätestens am 1. Kurstag bei der FEBL einzureichen.

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Anmeldung an

FEBL

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II