KURSANGEBOT 22-204-05, AVS

Entschärfen schwieriger Situationen - Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten  

Ziel

Sie wissen, wie Sie Ihr Selbstmanagement in schwierigen Situationen optimieren, kennen den Umgang mit Schülerinnen und Schülern mit psychosozialem Entwicklungsbedarf und können die Tragfähigkeit Ihres Unterrichts ausbauen.

Inhalt

Sie analysieren gemeinsam Vorfälle mit verhaltensauffälligen Jugendlichen und erhalten dazu Inputs und Wissen. Sie lernen alternative Handlungsmöglichkeiten für künftige Situationen kennen. An jedem Abend erleben Sie in Brettspielen unvorhersehbare Situationen und thematisieren so Ihr Selbstmanagement in schwierigen Momenten.

Leitung

Sacha Nicoud, Schulleiter Schulheim Röserental
David Schneider, Stv. Schulleitung Schulheim Röserental

Durchführung

Di, 25.10./01.11./08.11.2022, 18.00-21.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Liestal

Kursgeld

CHF 80.00

Hinweise

Anmeldeschluss: 25.08.2022 Kann auch als SCHIWE gebucht werden. LP BL Sek I mit Fortbildungsvereinbarung kein Kursgeld. Die Fortbildungsverein-barung ist bis spätestens am 1. Kurstag beim AVS einzureichen.

Teilnehmerzahl

max. 24 Teilnehmer

Anmeldung an

AVS

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II