KURSANGEBOT 20-201-04, AVS - SPD

Effekte von Bewertung - Reflexion und Handlungsansätze 

Ziel

Sie kennen beabsichtigte und unbeabsichtigte Effekte von Bewertung und können hieraus Konsequenzen für Ihr Verhalten im Umgang mit Schülerinnen und Schülern ableiten.

Inhalt

Sie machen sich bewusst, inwiefern Menschen sich gegenseitig ständig bewerten und wie dies zum Ausdruck kommt. Sie thematisieren die Rolle von Schule als Sozialisierungsinstanz unter besonderer Berücksichtigung des Bewertungsaspekts. Sie reflektieren beabsichtigte und unbeabsichtigte Effekte, erweitern Ihr Verständnis des Normalitätsbegriffs und leiten hieraus mögliche Ansätze für Ihr eigenes Verhalten im Umgang mit Schülerinnen und Schülern ab. Arbeitsweise Workshop, Referat

Leitung

Thomas Blatter, Leiter Schulpsychologischer Dienst BL

Durchführung

Mi, 14.10.2020, 16.00-19.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Liestal

Kursgeld

CHF 40.00

Hinweise

LP BL Sek I mit Fortbildungsvereinbarung kein Kursgeld. Die Fortbildungsvereinbarung ist bis spätestens am 1. Kurstag beim AVS einzureichen. Kann auch als SCHIWE gebucht werden.

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Anmeldung an

AVS

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II