KURSANGEBOT 19-502-01, FEBL - PZ.BS - PH FHNW

CAS Schulleitung 

Ziel

Sie können Ihre Schule analysieren, Entwicklungsbedarf formulieren und die Weiterentwicklung steuern. In verschiedenen Aufgabenbereichen der Schulführung können Sie Vorgehensweisen entwickeln und anwenden.

Inhalt

Zentrale Themen sind: Personalführung, Qualitätsmanagement, Schulentwicklung, Projektmanagement, Kommunikation, Schulrecht und Organisation sowie Finanzen und Controlling. Durch den funktionsbegleitenden Aufbau lassen sich die neu erworbenen Kompetenzen laufend in die eigene Führungspraxis einbauen. Das Development Center dient der persönlichen Standortbestimmung und Weiterentwicklung im Hinblick auf die für die Schulleitung nötigen Kompetenzen.

Leitung

Christof Thierstein, Leiter Ressort Führung und Qualitätsmanagement PH FHNW

Durchführung

Nov. 2019 - März 2022, 27 Präsenztage

Ort

Campus Brugg-Windisch, Solothurn, Basel

Hinweise

Beschränkte TN-Zahl Voraussetzung BS: Bewilligung durch vorgesetzte Stelle Voraussetzungen Finanzierung BL, vor der Anmeldung durch die TN zu realisieren: - Bewilligung vom Schulrat bzw. der Schulleitung - Weiterbildungsvereinbarung mit der BKSD durch das AVS

Zielgruppe

Schulleitungen

Anmeldung an

www.fhnw.ch/wbph-cas-sl

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II