KURSANGEBOT 22-111-35, AVS

Calliope: Programmieren mit dem iPad - iPad im Unterricht  

Ziel

Sie können den Mikrocontroller Calliope programmieren und Erweiterungen nutzen. Sie wissen, wie Sie dies im Unterricht einführen und umsetzen können und kennen weiterführende Ressourcen.

Inhalt

Sie lernen den Calliope mit seinen bereits vorhandenen Möglichkeiten kennen und üben ihn mit dem blockbasierten Editor MakeCode zu programmieren. Zudem lernen Sie, wie Sie externe Sensoren und Aktoren (z.B. Motoren) anschliessen können. Sie erhalten einen Überblick über Ideen zur Einführung im Unterricht. Hierzu steht ein Ausleihkoffer zur Verfügung. Zudem lernen Sie verschiedene weiterführende Ressourcen kennen. Arbeitsweise Workshop

Leitung

Pascal Koller, Pädagogischer ICT-Support (PICTS)

Durchführung

Sa, 26.03.2022, 09.00-13.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Liestal

Kursgeld

CHF 40.00

Hinweise

Anmeldeschluss: 26.01.2022 LP BL Sek I mit Fortbildungsvereinbarung kein Kursgeld. Die Fortbildungsverein-barung ist bis spätestens am 1. Kurstag beim AVS einzureichen. Dieser Kurs steht auch für Lehrpersonen / Schulen ohne iPads offen. Mit MakeCode lässt sich grundsätzlich betriebssystemunabhängig arbeiten. Es besteht die Möglichkeit beim Kanton einen Ausleihkoffer auszuleihen um mit den Calliopes in der Klasse zu arbeiten und die Inhalte des Kurses umzusetzen. Kann auch als SCHIWE gebucht werden. Im Umgang mit digitalen Tools sind die Hinweise zum Datenschutz zu beachten (siehe www.baselland.ch > Politik und Behörden > Direktionen > Bildungs-, Kultur- und-Sportdirektion > Bildung > Handbuch > Unterricht > Fernlernen oder https://bit.ly/35pG0zK).

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Anmeldung an

AVS

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II