KURSANGEBOT 20-106-15, PZ.BS

Zwischen den Zeilen - dazugehören und anders sein in der Jugendliteratur 

Ziel

Sie kennen aktuelle Jugendbücher zur Thematik der Interkulturalität, verfügen über Kriterien zur Beurteilung jugendliterarischer Texte und erkennen die Einsatzmöglichkeiten im RZG-Unterricht.

Inhalt

Sie lernen aktuelle Jugendbücher kennen, die sich mit Identität, Migration, Zugehörigkeit und mit dem Anderssein auseinandersetzen. Mit Textanalysen schärfen Sie Ihren Blick für offene und versteckte Botschaften und üben sich in der kritischen Beurteilung jugendliterarischer Texte. Sie erkennen die unterschiedlichen Anknüpfungspunkte für Jugendliche und können diese in einen Bezug zu Ihrem RZG-Unterricht stellen.

Leitung

Sonja Matheson, Baobab Books

Durchführung

Mi, 02.09./09.09.2020, 17.00-20.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 60.00

Zielgruppe

Lehrpersonen und Mitarbeitende in Schulbibliotheken

Teilnehmerzahl

max. 18 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 26.06.2020

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II