KURSANGEBOT 21-108-24 B, PZ.BS

Werkstoff Ton: Einführung in die Grundlagen (Holkurs) 

Ziel

Sie können einfache Tongefässe und -objekte herstellen. Sie verfügen über ein Basiswissen im Umgang mit Engoben und Glasuren. Sie können Rohbrand wie Glasurbrand setzen, den Ofen bedienen und brennen.

Inhalt

Sie erarbeiten sich ein Basiswissen im Umgang mit dem Werkstoff Ton. Sie erlernen das Herstellen von Tongefässen und -objekten, und das Ansetzen von Schlicker. Sie lernen Lehrmittel und ihre Übungsvorschläge und -ideen kennen. Sie erlernen den Umgang mit Engoben und dekorieren die Werkstücke. Sie lernen den Plattenschutz ansetzen und die Ofenplatten beschichten. Sie bestücken den Rohbrand und lernen den Ofen bedienen. Sie erlernen den Umgang mit den Glasuren und glasieren die vorgebrannten Werkstücke. Sie bestücken und brennen den Glasurbrand.

Leitung

Barbara Herbener, Keramikerin EFZ, MA Fine Art, Ausbilderin FA

Durchführung

Holkurs, ca. 6 Stunden

Ort

Basel

Materialkosten

CHF 40.00

Hinweise

Kurskosten CHF 15.00 pro Teilnehmende/n und Kursstunde

Zielgruppe

Kollegien und Teams

Anmeldung an

www.edubs.ch/holkurse

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II