KURSANGEBOT 21-107-02, PZ.BS - AVS

Wegmarken, Themen des christlichen Glaubens und Epochen 

Ziel

Sie erhalten einen Überblick über die Entwicklung der christlichen Theologie von ihren Anfängen bis in die Gegenwart. Sie setzen sich mit ausgewählten Themen vertieft auseinander.

Inhalt

Der Kurs gibt einen Überblick über die Entwicklung der christlichen Theologie von ihren Anfängen im 1. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Besondere Schwerpunkte bilden die Entstehung des Christentums aus dem Judentum, die Epoche der Reformation und der konfessionellen Ausidifferenzierung und die Moderne seit der Aufklärung. Es werden Input-Referate geboten; Sie lesen Primär- und Sekundärtexte zu den Themen, die im Kurs reflektiert werden.

Leitung

Matthias Mittelbach, Dozent ERG PH FHNW

Durchführung

Di, 31.08./07.09./26.10.2021, 17.00-20.00 Uhr
Sa, 06.11.2021, 09.00-12.30 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 185.00

Hinweise

BS: Schwerpunkt Reform BS (LP BS keine Kurskosten)
BL: LP Sek I mit Fortbildungsvereinbarung kein Kursgeld. Die Fortbildungsvereinbarung ist bis spätestens am 1. Kurstag beim AVS einzureichen.

Teilnehmerzahl

max. 12 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 02.07.2021

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II