KURSANGEBOT 22-201-02, PZ.BS - AVS

Unterrichtsentwicklung mit "Luuise" - eigene Knacknüsse auflösen  

Ziel

Sie können mit dem "Luuise"-Verfahren das eigene Unterrichten und wiederkehrend Störendes/Limitierendes unter die Lupe nehmen und dies systematisch und zielorientiert mit der Klasse angehen.

Inhalt

Im Kurs definieren Sie eine bearbeitbare Knacknuss des eigenen Unterrichts, formulieren präzise Ziele zum gewünschten Zustand und konzipieren eine Intervention verbunden mit einem Datenerhebungsinstrument, das Sie während der Umsetzung unterstützt. Die sichtbar gemachten Daten geben Orientierung und fördern den Dialog mit den Lernenden über gelingendes Lernen. Sie werden mit einer E-Mail-Beratung zu den Planungsskizzen unterstützt, was zur gelingenden Umsetzung beiträgt.

Leitung

Kathrin Pirani, Dozentin für datenbasierte Unterrichtsentwicklung, Luuise-Coach PH FHNW

Durchführung

Fr, 04.02.2022, 13.30-17.30 Uhr (Präsenz)
Mi, 27.04.2022, 15.30-17.00 Uhr (digital)
Mi, 22.06.2022, 15.30-17.00 Uhr (Präsenz)
Teilweise digitale Durchführung, auch SiWB

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 120.00

Teilnehmerzahl

max. 8 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 01.12.2021

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II