KURSANGEBOT 20-105-02, PZ.BS

Umgang mit Vielfalt - an der gleichen Sache mit- und voneinander lernen 

Ziel

Sie gestalten differenzierte Lerngelegenheiten für heterogene Lerngruppen im Fach WAH. Sie erkennen das Potenzial des Lernens mit- und voneinander.

Inhalt

Sie initiieren und gestalten kooperative Lerngelegenheiten mit differenzierenden Aufgaben für niveaudurchmischte Lerngruppen. Das Lernen mit- und voneinander am gemeinsamen Gegenstand steht dabei im Fokus. Möglichkeiten für die Lernprozessgestaltung und -begleitung werden exemplarisch aufgezeigt und auf die eigene Situation angepasst.
Arbeitsweise
Referat, Gruppenarbeit, individuelles Arbeiten

Leitung

Susanna Holliger, Dozentin WAH, PHBern

Durchführung

Sa, 15.08.2020, 09.00-17.00 Uhr
Sa, 17.10.2020, 09.00-12.30 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 105.00

Zielgruppe

Lehrpersonen WAH

Teilnehmerzahl

max. 14 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 19.06.2020

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II