KURSANGEBOT 21-204-09 A, PZ.BS

TRANS-PIKS: Grund- und Aufbaukurs 

Ziel

Sie beherrschen die Teilschritte von TRANS-PIKS. Sie setzen bei Ihrer Klientel Kommunikations- und Sprachlernprozesse in Gang und entfalten diese systematisch, interaktiv und individuell abgestimmt.

Inhalt

Sie erfahren etwas über die Hintergründe von schwereren kommunikativen und sprachlichen Ausfällen. So werden Sie gut nachvollziehen, wie TRANS-PIKS gerade Schülerinnen und Schüler mit Autismus, Sprachentwicklungsstörung und auch Verbaler Entwicklungsdyspraxie erreicht. Durch Präsentation, Vorführen, Videos und Fallbeispiele erlernen Sie die feingliedrigen Vorgehensweisen von TRANS-PIKS. In Kleingruppen üben Sie supervidiert die Techniken ein.

Leitung

Maria Lell, Logopädin und Klinische Lerntherapeutin

Durchführung

Fr/Sa, 19.03./20.03./28.05./29.05.2021, 09.00-17.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 420.00

Zielgruppe

Fachpersonen SHP, Logopädie, Psychomotorik und Lehrpersonen (geeignet für Teams)

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 05.02.2021

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II