KURSANGEBOT 22-201-37, PZ.BS - AVS - PH FHNW

Tagung Transversales Unterrichten - spezifische Unterrichtssettings im Zyklus 1  

Ziel

Die Tagung nimmt Herausforderungen und Chancen eines gemeinsamen Zyklus 1 in den Blick.

Inhalt

Ausgangspunkt bilden die an der PH FHNW durchgeführten Projekte «KuMa» (Kunst trifft Mathematik im Kindergarten) und «WaLeK» (Förderung professioneller Wahrnehmung und Lernbegleitung in kindergartenspezifischen Settings). Neben Einblicken in die Produkte und Ergebnisse der beiden Projekte und in die damit verbundenen Erkenntnisse zur Gestaltung transversalen (fachbereichsverbindenden) Unterrichts ermöglicht die Tagung einen Austausch zwischen Lehrpersonen und Mitarbeitenden der Pädagogischen Hochschulen über spezifische Unterrichtssettings sowie die Bedeutung von Fachlichkeit.

Leitung

Kyra Holzwarth

Durchführung

Sa, 26.03.2022

Ort

FHNW Campus Brugg-Windisch

Zielgruppe

Lehrpersonen Zyklus 1, Schulleitungen, Mitarbeitende Pädagogischer Hochschulen

Anmeldung an

www.fhnw.ch/wbph-tagungen

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II