KURSANGEBOT 19-201-38, PZ.BS - FEBL - PH FHNW

Tagung Lerncoaching im Unterricht 

Ziel

Sie erfahren, wie eine wirkungsvolle Begleitung und Unterstützung individueller Lern- und Verstehensprozesse von Schülerinnen und Schülern organisiert werden kann.

Inhalt

Schule vermittelt intelligentes Wissen. Dieses ist flexibel, transferierbar und umfasst Fachwissen, Allgemeinwissen und überfachliches Wissen. Schülerinnen und Schüler sollen umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten und damit Kompetenzen entwickeln sowie Vorgehensweisen auswählen, die Wahl begründen und die Ausführung kontrollieren können. Lerncoaching kann so ein Bindeglied sein zwischen der Oberflächenstruktur des Unterrichts und der Tiefenstruktur des Lernens.
An der Tagung werden mit Referaten und vertiefenden Ateliers Theoriekonzepte und konkrete Praxisbeispiele vorgestellt, die der Thematik "Lerncoaching im Unterricht" Konturen geben wollen.

Leitung

Dozierende der PH FHNW

Durchführung

Sa, 31.08.2019

Ort

Baden

Anmeldung an

www.fhnw.ch/wbph-tagungen

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II