KURSANGEBOT 20-204-30, PZ.BS

Supervision für Heilpädagoginnen und Heilpädagogen 

Ziel

Sie reflektieren Ihr professionelles Handeln im jeweiligen Kontext und entwickeln die Qualität Ihrer Arbeit weiter. Im Austausch erkennen Sie blinde Flecken, lösen Belastendes und Verwicklungen auf.

Inhalt

Sie setzen sich mit Ihren berufliche Herausforderungen auseinander, reflektieren Ihre Rollen, Werte sowie Haltungen und kommen Ihren Kommunikations- und Handlungsmustern auf die Spur. In Fallbesprechungen bringen Sie Ihre Fragen oder Anliegen ein und erhalten kollegiale Impulse, Unterstützung und Entlastung.

Leitung

Ursula E. Brunner, Dozentin und Organisationsberaterin BSO

Durchführung

Die genauen Termine folgen.

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 180.00

Hinweise

Anmeldung laufend möglich

Zielgruppe

Heilpädagoginnen und Heilpädagogen Kindergartenstufe

Teilnehmerzahl

max. 10 Teilnehmer

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II