KURSANGEBOT 22-201-22, PZ.BS

Spielend zeichnen - zeichnend spielen  

Ziel

Sie setzen das Zeichnen als alternatives Kommunikationsmittel ein. Sie erleben Zeichnen als einen globalen Prozess, der Assoziationen, Intuition und Eindrücke vermittelt.

Inhalt

Sie lernen ganzheitliche Unterrichtsgestaltung am Beispiel von Zeichenwelten kennen. Sie motivieren die Kinder zum Zeichnen und setzen methodisch-didaktische Anregungen, z. B. Kunstbilder, als Inspirationsquelle ein. Sie entwickeln Gezeichnetes im Spiel weiter.

Leitung

Margrit Gysin, Dozentin Figurentheater

Durchführung

Sa, 27.08.2022, 09.00-17.00 Uhr
auch SiWB

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 70.00

Materialkosten

CHF 10.00

Teilnehmerzahl

max. 15 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 01.07.2022

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II