KURSANGEBOT 22-201-29, PZ.BS

Ritualgestaltung - Methodik und Anwendung in Schule und Alltag  

Ziel

Sie lernen Aufbau und Funktionsweise verschiedener Ritualtypen kennen und erwerben die Kompetenz, individuelle Rituale jenseits von vorgegebenen Rezepten für Gruppen und Einzelpersonen zu gestalten.

Inhalt

Sie lernen Struktur und Intention von Alltagsritualen, Jahreskreisritualen und Lebensübergangsritualen kennen und erhalten für deren Anwendung einen bunten Ideenstrauss. Sie üben und vertiefen die Gestaltung eigener Rituale und ritueller Sequenzen in Unterricht und Alltag und erhalten Gelegenheit, diese zu reflektieren.
Arbeitsweise
Theoretische Inputs, rituelles Erleben, Einzelarbeit, Austausch und Reflexion in der Gruppe

Leitung

Angela Gurtner, dipl. Ritualgestalterin, Soziologin

Durchführung

Do, 05.05./12.05./19.05.2022, 17.30-20.30 Uhr
auch SiWB

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 90.00

Materialkosten

CHF 45.00

Zielgruppe

auch für Mitarbeitende Tagesstrukturen geeignet

Teilnehmerzahl

max. 15 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 24.03.2022

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II