KURSANGEBOT 22-106-08, PZ.BS

Politische Bildung unterrichten  

Ziel

Sie kennen die wichtigsten Ziele und Prinzipien kompetenzorientierter politischer Bildung und verfügen über Umsetzungsideen für politische Bildung als Fach und als fächerübergreifendes Prinzip.

Inhalt

Im Kurs erfahren Sie, was die Ziele moderner politischer Bildung sind und lernen ihre zentralen Prinzipien kennen: Kontroversität, Problemorientierung, Kompetenzorientierung. Sie erhalten, entwickeln und diskutieren Umsetzungsideen und erfahren, wie es gelingen kann, politische Bildung immer wieder auch übergreifend in unterschiedlichste Fächer einzuflechten. Zwischen den Kurstagen haben Sie Zeit für Erprobungen im eigenen Unterricht.

Leitung

Julia Thyroff, Zentrum Politische Bildung und Geschichtsdidaktik PH FHNW

Durchführung

Mi, 21.09./02.11./23.11.2022, 15.30-19.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 155.00

Zielgruppe

Lehrpersonen RZG und anderer Fächer, die politische Bildung als fächerübergreifendes Prinzip in ihren Unterricht einflechten möchten.

Teilnehmerzahl

max. 25 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 01.07.2022

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II