KURSANGEBOT 20-202-21 H, PZ.BS

Notfälle bei Kindern: Unfälle im Schul- und Tagesstruktur-Alltag (Holkurs)  

Ziel

Sie können die Unfallsituation sowie das betroffenen Kind beurteilen. Sie holen sich intern die notwendige Unterstützung für die Betreuung der Verletzten sowie den nicht verletzten Kindern (schulinterner Ablauf).

Inhalt

Sie trainieren die lebenswichtigen Massnahmen und lernen weitere Hilfestellungen bei der Betreuung von verletzten Kindern kennen. Sie diskutieren in Gruppen die verschiedenen Alarmierungskonzepte (der verschiedenen Standorte) und machen sich Gedanken zu einem ev. Vorgehen am eigenen Schulstandort.
Sie betrachten die Apotheken vom Gesundheitsdepartement in Bezug auf den Einsatz bei einem Notfall.

Leitung

Monika Roth-Flükiger, Lehrperson, Nothelferin, Kursleiterin für Nothilfe und BLS/AED
Michèle Schwager, Kursleiterin 2 SSB Samariterverein

Durchführung

Holkurs, 6 Stunden

Kurs wird durchgeführt

Ort

Basel

Zielgruppe

Lehrpersonen und Mitarbeitende in Tagesstrukturen BS

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Anmeldung an

Als Holkurs für Kollegien und Teams abrufbar. www.edubs.ch/beruf_weiterbildung/lp/holkurse

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II