KURSANGEBOT 22-110-06 B, PZ.BS

Motorische Testverfahren - wozu? (2. Zyklus)  

Ziel

Sie erhalten einen Einblick in Diagnoseverfahren zur Motorik und wissen um deren Relevanz für die Umsetzung auf der Zielstufe. Sie lernen das Testverfahren "MOBAK" kennen und können es anwenden.

Inhalt

Anhand von Studien und Filmausschnitten können Sie die Relevanz der motorischen Leistungsstanderhebung einschätzen. Sie lernen verschiedene zugängliche Diagnoseverfahren kennen und hinterfragen deren Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Unterricht. Das Testverfahren "MOBAK" werden wir vertieft betrachten sowie in der Sporthalle umsetzen und kritisch diskutieren.

Leitung

Susanne Störch Mehring, Dozentin für Bewegung und Sport

Durchführung

Kurs B (2. Zyklus): Mi, 15.06.2022, 14.00-17.30 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 52.00

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 04. Mai 2022

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II