KURSANGEBOT 19-103-16, PZ.BS

Mathematische Zaubertricks 

Ziel

Sie lernen verschiedene Zaubertricks kennen, die auf mathematischen Gesetzmässigkeiten beruhen.

Inhalt

Sie lernen verschiedene Zaubertricks mit Karten, Münzen und Würfeln kennen. Durch mehrmaliges Beobachten und gezielte Fragen entdecken Sie die mathematischen Gesetzmässigkeiten, die hinter diesen Tricks stehen. Sie diskutieren Umsetzungsideen für den Einsatz der Zaubertricks in der Begabungs- und Begabtenförderung oder im Regelunterricht. Sie besprechen wichtige Zauberregeln und tauschen Ideen aus für eine gute Zaubervorstellung.

Leitung

Renate Pfendsack, Mathematik-Förderlehrerin PS und Sek I

Durchführung

Mi, 04.09./18.09./30.10.2019, 17.30-19.45 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 70.00

Zielgruppe

Lehrpersonen, Lehrpersonen Begabungs- und Begabtenförderung, Fachpersonen SHP

Teilnehmerzahl

max. 16 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 28.06.2019

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II