KURSANGEBOT 20-103-06, PZ.BS

Mathematikunterricht für sprachschwache Schülerinnen und Schüler 

Ziel

Sie können sprachliche Hürden im Mathematikunterricht erkennen und wissen, wie Sie die Schülerinnen und Schüler anleiten können, diese zu überwinden.

Inhalt

Um die mathematischen Kompetenzen des Lehrplans 21 zu erreichen, brauchen die Schülerinnen und Schüler sprachliches Verständnis und Können. Sie entwickeln ein Bewusstsein dafür, wie Sie Ihre Schülerinnen und Schüler anregen können, mit konkreten Hilfen Rechenwege zu beschreiben, Resultate zu begründen, mathematische Vermutungen zu formulieren und Erkenntnisse auszutauschen.
Arbeitsweise
Input, Austausch, eigenes Ausprobieren

Leitung

Susanne Repka, Lehrerin Primarschule, SiWB-Kursleiterin LP 21

Durchführung

Do, 16.01./13.02.2020, 18.00-20.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 40.00

Teilnehmerzahl

max. 15 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 01.12.2019

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II