KURSANGEBOT 22-101-22, PZ.BS

Lesefrust - Leselust  

Ziel

Sie machen sich mit analogen und digitalen Textangeboten vertraut, die auch Lesemuffel zum Lesen verführen können, und sie kennen deren Potenzial für Schule und Bibliothek.

Inhalt

Viele Kinder und Jugendliche lesen ungern. Lesen ist für sie anspruchsvoll, das Internet mit seinen vielfältigen Angeboten verlockender. Wie können Lehrpersonen und Schulbibliothekarinnen die Neugier auf vielfältige Lektüren bei denjenigen wecken, die das Lesen uncool finden? Der Kurs bietet keine Patentrezepte, aber eine Vielzahl von Anregungen, wie analog und digital die Lust auf Geschichten und Sachtexte geweckt werden kann.

Leitung

Christine Tresch, Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM
Aleta-Amirée von Holzen, Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM

Durchführung

Mo, 21.02.2022, 17.30-20.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 45.00

Teilnehmerzahl

max. 12 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 10.01.2022

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II