KURSANGEBOT 20-101-08, PZ.BS

Leseförderung mit "bewegten Geschichten" - speziell für Jungen 

Ziel

Sie kennen die Methode "bewegte Geschichten" und das Lehrmittel mit allen Inhalten und Möglichkeiten. Sie wissen, wie Sie "bewegte Geschichten" in einer Schule projektieren und anwenden können.

Inhalt

Sie können "bewegte Geschichten" situativ im integrativen Förderbereich, in Gruppen und ganzen Klassen anwenden, als Einführung in eine Buchlektüre oder als Semester-Projekt durchführen. Jede Geschichte ist begleitet von Konzentrations-, Erlebnis-, Lese- und Auftrittsübungen, welche auf die Inhalte der Texte abgestimmt sind. Eine Lese- und Schreibförderung mit Motivationsschub.

Leitung

Reto Pfirter, Erlebnispädagoge, Lehrmittelautor
Urs Urech, Lehrmittelautor

Durchführung

Sa, 07.11.2020, 09.00-17.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 105.00

Materialkosten

CHF 80.00

Zielgruppe

Lehrpersonen Deutsch und DaZ

Teilnehmerzahl

max. 40 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 25.09.2020

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II