KURSANGEBOT 19-101-20, PZ.BS

HOPPLA 3 und 4: Einführung 

Ziel

Sie können sich in HOPPLA optimal orientieren. Sie wissen, auf welche spracherwerbstheoretischen Grundlagen sich das Lehrmittel abstützt und können die vielfältigen Angebote und Übungstypen einordnen.

Inhalt

Im Kurs erhalten Sie die Gelegenheit, das gesamte Angebot an didaktischen Materialien anzuschauen und genauer kennenzulernen. Ausgehend von einem Plenumsinput, in welchem die didaktischen Grundlagen erläutert werden, tauschen Sie Ihre Erfahrungen mit den Wimmelbildern, Geschichten, Hör-, Sprech-, Lese- und Schreibübungen sowie den Zusatzmaterialien aus und diskutieren Einsatzmöglichkeiten für den DaZ- und Förderunterricht sowie die ganze Klasse.

Leitung

Susanne Peter, Co-Autorin HOPPLA, Expertin für Deutsch als Zweitsprache, Institut für interkulturelle Kommunikation

Durchführung

Mi, 27.11./11.12.2019, 13.45-17.15 Uhr
Achtung, geänderter 1. Kurstermin.

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 70.00

Hinweise

Schwerpunkt Sprachförderung und DaZ (BS keine Kurskosten)

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 09.10.2019

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II