KURSANGEBOT 20-108-44, PZ.BS

Hochdruck als Spielfeld der Zeichnung - Experiment und Serie 

Ziel

Sie verfügen über eine Palette an Druckerzeugnissen und machen Erfahrungen mit vielfältigen, einfachen Verfahren für Bilderzeugnis und experimentellen Hochdruck.

Inhalt

Im Fokus stehen Hochdruckverfahren, bei denen mit verschiedensten Materialien von Hand experimentell und ungegenständlich gedruckt werden kann. Am Rande findet durch die Wahl von Bildausschnitten, Papieren, Papierformaten etc. eine Annäherung an eine vertieftere Arbeit (Serie) statt. Die Verfahren und Posten können einzeln oder als Ausgangslage für eine längere Unterrichtssequenz genutzt werden.

Leitung

Michaela Stähli, Lehrperson BG und Kunstgeschichte Sek I und II

Durchführung

Sa, 21.03./28.03.2020, 09.00-12.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 60.00

Materialkosten

CHF 15.00

Teilnehmerzahl

max. 12 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 07.02.2020

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II