KURSANGEBOT 22-111-11, PZ.BS

Game Domain: Lernen mit, über, trotz Games

Ziel

Sie fühlen sich sicherer bezüglich Fragen zu Games, verfügen über Unterrichtsideen zu Einsatz und Thematisierung von Games und haben eine eigene Unterrichtseinheit durchgeführt.

Inhalt

Der Kurs gibt Einblick in die Gamewelt der Schülerinnen und Schüler. Sie können sowohl populäre digitale Spiele ausprobieren als auch solche, mit denen gezielt Kompetenzen des Lehrplans 21 bearbeitet werden können. Der Kurs zeigt praxiserprobte Möglichkeiten auf, die Mediennutzung der Lernenden im Unterricht zu thematisieren und Games einzusetzen. Sie erarbeiten eine eigene Unterrichtseinheit zum Thema und führen diese durch.

Leitung

Judith Mathez, Dozentin für Medienpädagogik FHNW

Durchführung

Mi, 30.03./06.04.2022 (Präsenz)/ 01.06.2022 (digital), 16.15-18.15 Uhr
Teilweise digitale Durchführung, auch SiWB

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 90.00

Hinweise

Schwerpunkt Digitalisierung VS (BS keine Kurskosten)

Zielgruppe

Klassenlehrpersonen, Fachlehrpersonen Medien und Informatik, PICTS, ICT-Verantwortliche

Teilnehmerzahl

max. 12 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 16.02.2022

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II