KURSANGEBOT 22-102-12, PZ.BS

Fremdsprachenlernen Französisch bei Kindern mit Lernschwierigkeiten  

Ziel

Sie kennen Möglichkeiten zur integrativen Förderung von Kindern mit Lernschwierigkeiten im Fremdsprachenunterricht und können diese in Kooperation mit anderen Lehrpersonen (Schulische Heilpädagog/innen) umsetzen.

Inhalt

Sie kennen Ansätze zur Früherfassung von Schwierigkeiten im frühen Fremdsprachenlernen. Sie erneuern und vertiefen Ihre Kenntnisse zur gezielten Förderung von Kindern mit Schwierigkeiten in der Sprache, Schrift und im Lernen im Fremdsprachenunterricht. Auf der Basis Ihrer eigenen Expertise und im Austausch mit anderen Lehrpersonen (Schulische Heilpädagog/innen, Fachlehrpersonen) erarbeiten Sie konkrete Fördermöglichkeiten zur Binnendifferenzierung im frühen Französischunterricht.

Leitung

Barbara Rindlisbacher, Dozentin, Institut für Heilpädagogik PH Bern

Durchführung

Mi, 07.09./14.09.2022, 15.00-18.30 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 105.00

Zielgruppe

Fachlehrpersonen Französisch, Schulische Heilpädagog/innen

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 01.07.2022

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II