KURSANGEBOT 20-108-50, PZ.BS

Flaschenglas - Abfallprodukt oder Gestaltungselement? 

Ziel

Sie kennen die Grundlagen der Glasverarbeitung. Sie kennen Trennmittel zum Schutz der Ofenplatten. Durch Anwendung verschiedener Brenntemperaturen erhalten Sie Referenzwerte für schuleigene Brände.

Inhalt

Ausgediente Glasflaschen sind das Ausgangsmaterial. Sie lernen Flaschenglas aufzubereiten und gestalten eigene neue Objekte, welche durch Verschmelzen bei unterschiedlichen Brenntemperaturen verfestigt werden. Sie erkennen Zusammenhänge zwischen Ofentemperatur und Oberfläche des Produkts. Erfahrungen, Informationen und Arbeiten aus dem Kurs legen einen Grundstein für die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern in der Technik des Glas-Fusings.

Leitung

Barbara von Gunten, Lehrerin Textiles Gestalten

Durchführung

Sa, 18.01./25.01.2020, 09.00-12.30 Uhr
Do, 06.02.2020, 18.30-20.00 Uhr

Kurs wird durchgeführt

Ort

Muttenz

Kursgeld

CHF 85.00

Materialkosten

CHF 30.00

Zielgruppe

Lehrpersonen Technisches und Textiles Gestalten, Primarlehrpersonen,

Teilnehmerzahl

max. 8 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 01.12.2019

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II