KURSANGEBOT 21-302-15, PZ.BS

Erziehungs- und Bildungspartnerschaften in Pandemiezeiten gestalten (Digitale Durchführung) 

Ziel

Sie können in Pandemiezeiten Erziehungs- und Bildungspartnerschaften über die verfügbaren Kanäle so kreativ gestalten, dass eine kontinuierliche und freudvolle Arbeit und Kommunikation erhalten bleibt.

Inhalt

Dieser Kurs geht auf die aktuellen Herausforderungen hinsichtlich der Erziehungs- und Bildungspartnerschaften ein. Sie können diverse verfügbaren Kommunikations-Kanäle wirkungsvoll verzahnen, sie erweitern Ihr "digitales Motivationsrepertoire" und finden so Wege zu einer guten "digitalen Energiebalance" bei der Eltern- und Schülerarbeit für sich selber in fordernden Zeiten.

Leitung

Jochen Rump, Kommunikations- und Motivationstrainer

Durchführung

Sa, 30.01.2021, 09.00 - 17.00 Uhr
Mi, 10.02.2021, 15.30 - 19.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

online

Kursgeld

CHF 105.00

Teilnehmerzahl

max. 14 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 14.01.2021

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II