KURSANGEBOT 20-111-52, PZ.BS

Digitales Lernen in der Weiterbildung (nur für Kursleitung PZ.BS) 

Ziel

Durch die Corona bedingten Einschränkungen sind Präsenzkurse nur sehr eingeschränkt möglich. In diesem zweiteiligen Kurs lernen Sie verschiedene Ansätze kennen, um Ihre Weiterbildungen ganz oder teilweise digital durchzuführen. Sie arbeiten am didaktischen Design ihres Kurses, um diesen auch in der aktuellen Situation lernwirksam durchzuführen.

Inhalt

Das PZ.BS möchte seine Kurse im Zusammenhang mit der Digitalisierungsoffensive der Schulen zunehmend digitalisieren oder mit e learning Elementen, also einer Kombination von Präsenz- und virtuellen Veranstaltungen, versehen. Dazu bieten wir unseren Kursleitungen diese Weiterbildung an.
Sie lernen verschiedene Ansätze kennen, um Ihre Weiterbildungen ganz oder teilweise digital durchzuführen. Sie arbeiten im Rahmen von Vorbereitungs- und Arbeitsaufträgen direkt am didaktischen Design ihres Kurses, um diesen auch in der aktuellen Situation lernwirksam durchzuführen. Sie werden in dieser Arbeit begleitet und gecoacht. Der Kurs wird virtuell durchgeführt.

Leitung

Claude Müller Werder, Leiter Zentrum für Innovative Didaktik

Durchführung

Donnerstag, 10.12.2020, 15.00-17.00 Uhr
Donnerstag, 21.01.2021, 15.30-17.00 Uhr

Kurs wird durchgeführt

Ort

online

Zielgruppe

Kursleitungen des PZ.BS

Teilnehmerzahl

max. 50 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 27.11.2020

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II