KURSANGEBOT 19-202-01 B, PZ.BS

Der FOKUS-Ansatz - mit herausfordernden Kindern klarkommen 

Ziel

Sie kennen die erprobten, praxisbewährten Elemente des FOKUS-Ansatzes. Damit gelingt es Ihnen, einen Unterricht zu gestalten, der das Lernen von hyperaktiven und unaufmerksamen Kindern unterstützt.

Inhalt

Sie lernen die drei Säulen des FOKUS-Ansatzes kennen: Klassenführung, Förderung der Selbstregulation sowie die gelingende Zusammenarbeit mit Eltern. Sie bekommen Strategien und praktische Anwendungen vermittelt, um betroffene Kinder, die Klasse und sich selbst im Schulalltag zu entlasten. Der Kurs ist wissenschaftsbasiert, ganzheitlich ausgerichtet und praxisnah aufgebaut.

Leitung

Dorothée Pudewell, Lehrerin Primarschule, Erwachsenenbildnerin
Miriam Dalla Libera, Lehrerin Sek I, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
Catherine Jobin Fliegel, Juristin, Coach auf der Basis der gewaltfreien Kommunikation

Durchführung

Kurs B, Sekundarstufe I
Fr, 29.03.2019, 13.30-17.30 Uhr
Sa, 30.03.2019, 09.00-15.00 Uhr
Mi, 28.08./25.09.2019, 16.00-19.30 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 240.00

Zielgruppe

Klassenlehrpersonen, Klassen- und Jahrgangsteams

Teilnehmerzahl

max. 16 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 15.02.2019

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II