KURSANGEBOT 20-106-11, PZ.BS

Denken lernen mit Geografie 

Ziel

Sie lernen den unterrichtsmethodischen Ansatz "Denken lernen mit Geografie" kennen und setzen sich dabei aktiv mit Beispielen und eigenen Unterrichtsideen auseinander.

Inhalt

"Denken lernen mit Geografie" hat das Ziel, die Denkfertigkeiten der Lernenden durch motivierende, kognitiv aktivierende und problemorientierte Aufgabenstellungen im Geografieunterricht zu fördern. Die Aufgaben sind auf geografische Fachinhalte und -methoden abgestimmt, eignen sich hervorragend für Binnendifferenzierung und regen zu selbstreflexivem Denken an. In diesem Kurs setzen Sie sich mit den Grundsätzen und Praxisbeispielen auseinander.

Leitung

Samuel Burri , Geografiedidaktiker PH FHNW

Durchführung

Mo, 21.09./19.10./02.11.2020, 17.30-20.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 110.00

Teilnehmerzahl

max. 12 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 10.08.2020

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II