KURSANGEBOT 19-204-04, PZ.BS

"Das verstehe ich nicht" - Warum diagnostische Gespräche wichtig sind 

Ziel

Sie können arithmetische Basiskonzepte als Ursache für Rechenschwierigkeiten identifizieren und wissen, wie diagnostische Gespräche geführt und ausgewertet werden.

Inhalt

In einem Kurzvortrag wird erläutert, warum fehlende arithmetische Basiskonzepte häufig die Ursache für Schwierigkeiten beim Mathematiklernen in den höheren Klassen darstellen. Diagnostische Gespräche können helfen, Fehlvorstellungen aufzudecken und liefern die Grundlage für eine spezifische Förderung. An Beispielen können Sie erfahren, wie diagnostische Gespräche zielgerichtet geführt und ausgewertet werden können.

Leitung

Christine Streit, Leiterin der Professur Mathematikdidaktik PH FHNW

Durchführung

Do, 14.11.2019, 17.30-20.00 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 40.00

Zielgruppe

Lehr- und Fachpersonen

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 03.10.2019

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II