KURSANGEBOT 21-108-03, PZ.BS 21

Beurteilen von Kompetenzen im Bildnerischen Gestalten 

Ziel

Am Material erprobter Aufgabenreihen lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie man die Leistungen der Schülerinnen und Schüler wertschätzen und beurteilen kann.

Inhalt

In Verbindung mit dem Lehrplan 21 tauschen wir Ideen zum Wahrnehmen und Herstellen von Bildern aus. Wir thematisieren an Beispielen, wie Arbeitsprozesse begleitet, wie Kompetenzen verständlich formuliert und Beurteilungskriterien darauf bezogen werden können. Am Material (Kinder- und Jugendzeichnungen, Skizzenbücher, videografierte Arbeitsprozesse, Kommentare von Lernenden) üben Sie in Gruppen das Beurteilen von Kompetenzen.

Leitung

Edith Glaser-Henzer, Fachdidaktikerin Bildnerisches Gestalten i.R.
Andrea Jeker Niggli, Lehrerin BG und TG, Sekundarstufe I

Durchführung

Mi, 10.03./24.03.2021, 15.30-18.30 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 90.00

Hinweise

Schwerpunkt Lehrplan 21

Teilnehmerzahl

max. 20 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 27.01.2021

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II