KURSANGEBOT 20-111-26, PZ.BS

3D-gedruckter Schmuck - digitaler Entwurf und additive Fertigung 

Ziel

Am Beispiel eines persönlich gestalteten Schmuckstückes lernen Sie, einen Gegenstand digital zu entwerfen und mittels 3D-Druck herzustellen. Sie können das Gelernte in Ihrem Unterricht einsetzen.

Inhalt

Sie lernen ein Objekt digital zu modellieren und mittels 3D-Druck additiv herzustellen. Sie erhalten einen Überblick über verschiedene digitale Werkzeuge mit Fokus auf Tools, die einfach zu erlernen und für den Unterricht geeignet sind. Am Ende des Kurses verfügen Sie über ein digitales File Ihres persönlichen Schmuckstückes, das Sie dann wahlweise mit schuleigenen FDM-Druckern oder extern in verschiedenen Materialien 3D-drucken lassen können.

Leitung

Consuelo Keller, Designerin

Durchführung

Di, 08.09./22.09./13.10.2020, 17.30-20.30 Uhr

? Durchführung des Kurses noch nicht gesichert

Ort

Basel

Kursgeld

CHF 90.00

Materialkosten

CHF 20.00

Teilnehmerzahl

max. 10 Teilnehmer

Anmeldung an

PZ.BS bis 26.06.2020

Primar
KG
1
2
3
4
5
6
Sek I
7
8
9
Sek II