Page 3 - PZ.BS Kursprogramm 2020
P. 3

GRUSSWORT


       Liebe Lehrerinnen und Lehrer
       Liebe Schulleitende
       Liebe Behördenmitglieder

       «Nichts ist in der Geschichte des Lebens beständiger als der Wandel», meinte schon der britische
       Naturforscher Charles Darwin. Das spürten auch die beiden Organisationen, die hinter dem Buch
       stecken, das Sie gerade in den Händen halten: Im Rahmen der Strukturreform «avanti BKSD» der
       Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion Baselland wechselte die Weiterbildung Schulbereich Mitte April
       von der bisherigen Fachstelle Erwachsenenbildung BL (FEBL) ins Amt für Volksschulen. Auch das PZ.BS
       steht mitten in einem Veränderungsprozess, wird doch der Bereich ICT Medien aus dem PZ.BS heraus-
       gelöst und ab 2020 als eigenständige Abteilung geführt werden. Trotz all der Veränderungen erscheint
       «Weiterbildung und Beratung für Schulen Basel-Stadt und Basel-Landschaft» auch dieses Jahr aus
       einer Hand und in gewohntem Umfang – wie dies seit bereits über vierzig Jahren der Fall ist.
       Den ständigen Wandel, sei er gesellschaftlicher, technischer oder organisatorischer Natur, kennen
       Sie sicher auch, sei es in der Schule oder im Privaten. Um das Gleichgewicht nicht zu verlieren hilft es,
       flexibel und zugleich standfest zu sein – wie auf einem schwankenden Schiff. Genau das versuchen wir
       auch mit unserem Angebot: Neue Entwicklungen aufzugreifen ohne Bewährtes über Bord zu werfen.
       So finden sich neben neuen Schwerpunkten auch seit Jahren erprobte Kurse im Angebot, die etwa die
       Selbstkompetenz stärken helfen, pädagogische Kompetenzen ausbauen oder fachbezogene Kompeten-
       zen vertieft behandeln.

       Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und Inspiration beim Durchblättern der nachfolgenden Seiten oder
       beim Stöbern auf unserer laufend aktualisierten Website. Wir hoffen, Sie finden in unserem Angebot
       Kurse, die Sie dabei unterstützen, den Wandel in Ihrem Schulalltag gut zu bewältigen und dabei flexibel
       und standfest zugleich zu sein.


       Dr. Susanne Rüegg                    Beat Lüthy
       Leiterin Pädagogisches Zentrum PZ.BS   Leiter Amt für Volksschulen BL
   1   2   3   4   5   6   7   8